Bio-Ethanol – Mehr als nur Dekoration

Alternative: Bio-Ethanol.

In der Welt der Kaminöfen gehört die Bio-Ethanol Variante der jüngsten Generation zu einem Highlight in der Branche. Der Unterschied zu den großen Brüdern Holzfeuerung und Gasbetrieb liegt auf der Hand: Bio-Ethanol Kamine verbrennen biologisches Ethanol, also reinen Alkohol.

Welche Variante man bevorzugt, muss man für sich selbst entscheiden. Klar ist: Moderne Bio-Ethanol Kaminöfen erzeugen ein schönes Flammenspiel und bieten nebenbei eine bemerkenswerte Wärmeerzeugung.

Bei der von uns ausschließlichen Verwendung von hochwertigem Bio-Ethanol bleiben keine schädlichen Rückstände in der Verbrennung zurück. Lediglich geringe Mengen an Wasserdampf und Kohlendioxid. Zwei natürliche Substanzen, die der Mensch täglich ein- bzw. ausatmet. Dadurch muss beim Betrieb einer Bio-Ethanol Feuerstelle auch nicht mehr oder weniger gelüftet werden, als es sowieso für ein angenehmes Raumklima ratsam wäre.

Beim Betrieb von Bio-Ethanol Feuerstellen sollte generell gelüftet werden, allerdings kaum mehr und nicht weniger wie es für ein angenehmes Raumklima ratsam und empfehlenswert wäre. Je nach Höhe der Wärmeleistung (kW) sollte Frischluftzufuhr gewährleistet sein.

– Henning Ruckelshausen

Besonders durch ihre Flexibilität zeichnen sich Bio-Ethanol Öfen aus. Da weder ein Kaminanschluss, ein Rauchabzug, noch ein Anschluss an eine Gasleitung benötigt wird, ist der Positionierung der Feuerstelle im eigenen Zuhause kaum eine Grenze gesetzt. Ob im Wohnzimmer, im Bad, im Wintergarten oder sogar auf dem Balkon: Der Bio-Ethanol Kamin funktioniert immer, überall.

Der SIKKEN Riton Bio-Ethanol bietet hier ein Beispiel der Extraklasse. Durch sein reduziertes Design und die große Glasscheibe entsteht eine spannungsvolle Inszenierung des flackernden Feuers. Durch den Stopp- und Rollmechanismus ist der Kaminofen immer standfest, kann aber trotz seiner 150kg einfach umpositioniert werden. Mit der separat abschließbaren Zündöffnung, dem ausgelagertem Tank und der von außen sichtbaren Füllanzeige garantiert dieser Kaminofen höchste Sicherheit, Qualität und Komfort. Überfüllen, Schwappen und Verpuffung sind beim Riton Bio-Ethanol ein Ding der Unmöglichkeit. Der SIKKEN Riton Bio-Ethanol wird ausschließlich über unsere authorisierte Fachhändlerschaft vertrieben.

Ähnlich wie bei Gasöfen, gibt es natürlich auch in der Ethanolverbrennung keinen Funkenflug beim Betrieb des Ofens, was dessen Positionierung im Raum noch einfacher und vor allem sicherer gestaltet.

Trotzdem bleibt Feuer, als eines der schönsten Elemente, auch mit das Gefährlichste. Aus diesem Grund sollte wie bei jeder Feuerstelle immer streng auf die Qualität geachtet werden. Oft werden bei Billigprodukten die Sicherheitsvorkehrungen und Warnhinweise vom Hersteller missachtet.

Bei der richtigen Betriebsweise unter Einhaltung der Aufstellungs- und Bedienungsvorschriften ist jeder unserer Bio-Ethanol Kaminofen unbedenklich zu betreiben.

-Henning Ruckelshausen

In unserer Produktübersicht und unserem Showroom finden Sie eine umfassende Auswahl an ganz verschiedenen Bio-Ethanolkaminöfen von unseren Herstellern Sikken, IconFires und CocoonFires. Diese ausgewählten Produkte werden nach Vorgabe der DIN EN16647 hergestellt. Nach dem passenden Brennstoff müssen Sie zukünftig auch nicht mehr lange suchen: Hochwertiges Bio-Ethanol von Ruckotherm finden Sie bei uns im Showroom.

Einen attraktiven Eindruck und kompetente Beratung, unter anderem auch zum Thema Bio-Ethanol, bekommen Sie ebenfalls bei uns im Showroom in Darmstadt. Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie!

Termin vereinbaren

Kein Online-Kauf und Versand. Alle Artikel werden durch uns oder unsere Vertriebspartner nach persönlichem Kontakt an Sie verkauft. Verstanden